HAMBURGsofort

Zur normalen Ansicht wechseln

Nachrichten für Hamburg

Am 21. März feiern viele Völker das Neujahrsfest Newroz, auch Nowruz oder Nouruz genannt. Kurden, Iraner, Tadschiken, Paschtunen, Belutschen und Afghanen aus hinduistischen Glaubensrichtungen begrüßen den Beginn des neuen Jahres. Die Grünen gratulieren zum Fest und hoffen auf friedliche Feierlichkeiten. mehr...
"Die einstimmige Entscheidung der DOSB-Vollversammlung zugunsten Hamburgs ist eine große Ehre und zugleich eine riesige Chance für unsere Stadt. Unser großer Dank geht dabei ganz ausdrücklich an Sportsenator Michael Neumann und die vielen Aktiven, die in den letzten Wochen und Monaten mit unglaublich viel Herzblut für Hamburg gekämpft haben", so SPD-Fraktionschef Andreas Dressel in der heutigen Aktuellen Stunde der Bürgerschaft zum Thema Olympia. mehr...
"Die einstimmige Entscheidung der DOSB-Vollversammlung zugunsten Hamburgs ist eine große Ehre und zugleich eine riesige Chance für unsere Stadt. Unser großer Dank geht dabei ganz ausdrücklich an Sportsenator Michael Neumann und die vielen Aktiven, die in den letzten Wochen und Monaten mit unglaublich viel Herzblut für Hamburg gekämpft haben", so SPD-Fraktionschef Andreas Dressel in der heutigen Aktuellen Stunde der Bürgerschaft zum Thema Olympia. mehr...
Am 21. März feiern viele Völker das Neujahrsfest Newroz, auch Nowruz oder Nouruz genannt. Kurden, Iraner, Tadschiken, Paschtunen, Belutschen und Afghanen aus hinduistischen Glaubensrichtungen begrüßen den Beginn des neuen Jahres. Die Grünen gratulieren zum Fest und hoffen auf friedliche Feierlichkeiten. mehr...
Der Rot-Grüne Senat hat gemeinsam mit der HafenCity Universität Hamburg das City Science Lab vorgestellt. Mit ihm soll den Hamburgerinnen und Hamburger ein praxistaugliches Mittel zur Flächenfindung für Flüchtlingsunterkünfte geboten werden. Ziel ist es, die Transparenz in diesem Bereich zu erhöhen und noch verfügbare Flächen möglichst schnell zu finden. mehr...
Vom 2. bis 4. März tagt in der Hochschule für Angewandte Wissenschaft Hamburg (HAW) der Sexarbeitskongress 2016. Er wird gemeinsam vom Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen (BesD e.V.), der HAW und dem Bündnis der Fachberatungsstellen für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter (Bufas) ausgerichtet. mehr...
Donnerstag, 01.01.1970 | 2:00 Uhr | Autor:
Der Stadtentwicklungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft hat mit sechs Experten zum Gebotsverfahren "Quartier am Klosterwall" diskutiert. Im Zentrum der Debatte steht grundsätzlich die Frage Abriss oder Sanierung der City-Hochhäuser. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion wertet die Anhörung insgesamt als einen guten Impuls für das weitere Vorgehen. mehr...
Donnerstag, 01.01.1970 | 2:00 Uhr | Autor:
Nach der zweiten Gesprächsrunde der Regierungskoalition und den im Dachverband IFI organisierten Bürgerinitiativen ziehen die beiden Fraktionsvorsitzenden von SPD und Grünen, Andreas Dressel und Anjes Tjarks ein positives Fazit. Für die Woche nach den Frühjahrsferien ist eine Fortsetzung des Dialogs terminiert. mehr...
Nach der zweiten Gesprächsrunde der Regierungskoalition und den im Dachverband IFI organisierten Bürgerinitiativen am gestrigen Abend ziehen die beiden Fraktionsvorsitzenden von SPD und Grünen, Andreas Dressel und Anjes Tjarks ein positives Fazit. mehr...
Der Stadtentwicklungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft hat sich gestern im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem "Quartier am Klosterwall" befasst. Dazu Dirk Kienscherf, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Die städtebauliche beziehungsweise architektonische Bedeutung der City-Höfe wurde von den Sachverständigen sehr unterschiedlich bewertet. mehr...
Der erste Bauabschnitt der neuen Mitte Altona für rund 1.600 Wohnungen ist mit der Grundsteinlegung vor einer Woche erfolgreich gestartet und kommt gut voran. Jetzt werden auch wichtige Voraussetzungen für den zweiten Bauabschnitt geschaffen: Der Fernbahnhof Altona wird an die jetzige Station Diebsteich verlegt und auf den frei werdenden Flächen können die Ziele und Pläne für eines der größten städtebaulichen Projekte Hamburgs umgesetzt werden. mehr...
Die Bürgerschaft debattiert heute über die von der Schulbehörde angekündigte Schließung des Berner Grundschulstandortes in der Lienaustraße. In diesem Zusammenhang äußerte der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete und Mitglied im Schulausschuss, Jens-Peter Schwieger, sowohl Verständnis für die Betroffenen vor Ort als auch für die Entscheidung der Schulbehörde. mehr...


© Christian Hinkelmann 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Top Desktop version