HAMBURGsofort

Zur normalen Ansicht wechseln

SPD-Fraktion

In der Debatte um eine Öffnung von Lebensmittelläden an Heiligabend hat die Hamburger Regierungskoalition heute einen deutlichen Appell an den Hamburger Einzelhandel gerichtet, im Interesse der Beschäftigten von der Heiligabend-Sonderregelung keinen Gebrauch zu machen.
Zur heutigen Bürgerschaft bringen die Fraktionen von SPD und Grünen einen Antrag ein, mit dem das Wachstum des Forschungscampus Bahrenfeld weiter vorangetrieben wird. Dies gilt insbesondere für das geplante Besucherzentrum. In Zukunft sollen deutlich mehr Hamburger Schülerinnen und Schüler verschiedener Alters- und Klassenstufen das DESY besuchen als bislang.
Der Ausbau des Hamburger Radwegenetzes kommt weiter voran. Heute hat die Verkehrsbehörde die Perspektiven für die kommenden Monate und Jahre vorgestellt. Etwas mehr als ein Drittel des geplanten 280 Kilometer langen Veloroutennetzes sind bereits fertiggestellt.
Mit einer Initiative zur heutigen Bürgerschaftssitzung unterstützen die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen den Bau eines Außen-Fahrstuhls am Jugend- und Kulturzentrum (JUKZ) am Stintfang. Für diese Maßnahme sollen 250.000 Euro aus dem Sanierungsfonds bereitgestellt werden.
Die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte hat gestern einen Antrag auf den Weg gebracht, der Maßgaben für den anstehenden Architekturwettbewerb für die geplante Erweiterung der Bucerius Law School definiert. Damit soll unter anderem gewährleistet werden, dass Abstand und Lage des Neubaus nicht zu einer Verschattung oder Belichtungsproblemen für die benachbarten und unter Denkmalschutz stehenden Schaugewächshäuser führen.
Heute wurde der 600. öffentlich zugängliche Ladepunkt für Elektroautos in Hamburg eingeweiht, ein weiterer wichtiger Baustein im Masterplan Ladeinfrastruktur des Senats. Bis 2019 soll die Anzahl der Ladepunkte auf mindestens 1.000 anwachsen.


© Christian Hinkelmann 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Top Desktop version