HAMBURGsofort

Zur normalen Ansicht wechseln

Prüfung der Stoltenbrücke und der Brücke über den Schiffbeker Weg

Dienstag auf der A24 Prüfung der Stoltenbrücke und der Brücke über den Schiffbeker Weg Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) prüft am 23. Januar an der A24 zwischen HH-Horn und HH-Jenfeld die Stoltenbrücke und die Brücke über den Schiffbeker Weg.
Anzeige
Diese Routineprüfungen finden zwischen 9 und 15 Uhr statt. Hierfür müssen auf der A24 in beiden Richtungen wechselseitig einzelne Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr wird über die verbleibenden Fahrstreifen geführt.

Stadtauswärts wird zwischen 11 und 14 Uhr die Abfahrt HH-Jenfeld gesperrt. Umleitung:  über die A1, Abfahrt HH-Öjendorf und im weiteren Verlauf über Glinder Straße und Schiffbeker Weg in Richtung Jenfeld.

Die Arbeiten sind auf die im Umfeld befindlichen Baumaßnahmen abgestimmt. Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.


© Christian Hinkelmann 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Top Desktop version