HAMBURGsofort

Zur normalen Ansicht wechseln

Vermessungsarbeiten an der Fischbauchbrücke und der Maretstraßenbrücke

A253 Vermessungsarbeiten an der Fischbauchbrücke und der Maretstraßenbrücke Vor der geplanten Grundinstandsetzung der A253 ab April vermisst der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) zwei Brücken entlang der Autobahn. Sie befinden sich am südlichen Ende der A253 kurz hinter der Anschlussstelle Hamburg-Wilstorf.
Anzeige

Hierfür wird auf der Fischbauchbrücke und der Maretstraßenbrücke wechselseitig jeweils eine Spur gesperrt. Die Vermessungsarbeiten stadteinwärts finden von diesem Mittwoch bis Freitag, 9. Februar statt. Sie beginnen jeweils 9.30 Uhr und enden mit Einbruch der Dunkelheit. Stadtauswärts finden die Arbeiten von Montag,  12. bis Dienstag, 13. Februar statt. Sie beginnen nach Sonnenaufgang und enden am frühen Nachmittag.

Ab April folgt die Grundinstantsetzung der A253, worüber gesondert informiert wird.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Terminverschiebungen kommen.


© Christian Hinkelmann 2014 - Alle Rechte vorbehalten

Top Desktop version